Firefox 62 x64 friert ein

  • Hallo,

    das wars mal wieder mit Updates, der FF 62 friert ein samt System, genau wie damals der FF 57............Fuck Browser, deinstallieren und bei der 61.0.2 ist die einzige Lösung, mittlerweile bevorzuge ich den Opera, nie Probleme. Jemand eine IDEE ?. X(


    EDIT:

    habe mal weiter untersucht, enorme Probleme sind bei YOUTV, wenn ich dort meine Aufnahmen anklicke, wähle ich abspielen, ohne das Video zu starten, so friert er schon ein. Nicht bei der 61.0.2, schon wieder seltsam.

    Einmal editiert, zuletzt von Merle ()

  • hallo, wenn Firefox mitsamt System einfriert liegt das auch oft an alten Treibern der Grafikkarte, sind deine auf dem aktuellen Stand und hast du in den FF Einstellungen mal die Hardwarebeschleunigung deaktiviert?

  • Hallo,

    habe ein Lenovo T500 und W500,aus Vista, Win7 Zeit, da gibt es keine neuen Treiber mehr, seit 2015 laufen beide Geräte recht gut mit Win10, sogar mit switchable Graphics, die die User und ich im Thinkpadforum 3 Jahre besprochen und getestet haben. Es liegt an YOUTV und FF 62.0 beim W500, beim T500 gibts bisher keine Probleme, wobei das W500 die bessere GRAKA hat und die CPU mehr Speed, warte mal auf ein Update.

    Ich werde mal die ADDONS checken.


    Gruß Merle

    Einmal editiert, zuletzt von Merle ()

  • Hallo,

    also ich habe alles durchgecheckt, im SafeMode ,auch mit deakti. Addons friert der FF62 ein, CPU auf 99%, bis das System einfriert, auch mit Haken raus bei Hardware Beschleunigung. Sobald ich YouTV aufrufe- meine Aufnahmen- abspielen, -Play-, dreht der FF62 durch, dann deinstall. die 61.0.2 install.

    Ergebnis alles läuft wieder wunderbar ??. Auf dem T500 mit gleichen Profil..Addons ...alles OK, keine Ahnung was die da geändert haben. Also auf Update warten. So war es damals auch bei der v.57.

    Der hängt , wenn ich abspielen möchte bei " Übertragen der Daten von red.cdn.youtv.de ", schon seltsam.

    Nochmal EDIT:

    habe gerade die aktuelle Nightly 64.0a1 x64 installiert, läuft ohne Probleme.

    2 Mal editiert, zuletzt von Merle ()