Löschen von Lesezeichen nicht möglich

  • Hallo,

    zu Firefox 69.0.1 (64-Bit) unter KUbuntu

    Ich kann keine Lesezeichen löschen.

    Lesezeichen anlegen und in andere Lesezeichenordner verschieben geht, diese Änderungen sind auch nach Beenden und Neustarten von Firefox noch erhalten. (Habe auch Schreibrechte für die Datei /.mozilla/firefox/u26vvtn2.default/places.sqlite).

    Nur Löschen geht nicht, weder mit entf, noch rechte Maustaste-Kontextmenu-Löschen.

    Habe keine Erweiterung aktiviert außer Duckduckgo.privacy, und einziges Add-on ist was mit videocodec oder so.

    So weit ich weiß, hab ich keine Lesezeichensynchronisierung,- da bin ich mir nicht ganz sicher. Zumindest stolperte ich eben mal (finde die Stelle nicht wieder) über eine Empfehlung, so eine Synchronisierung einzurichten - demnach hab ich sie wohl eher nicht.

    anybody any idea?

    Danke,

    Re

  • Habe mal im abgesicherten Modus gestartet. Da wurde keine Lesezeichenbearbeitung explitit angeboten, aber nach "show all bookmarks" bot mir die rechte Maustaste "delete" an,- und es hatte keinen Effekt.

    (Da der abgesicherte Modus vor allem Erweiterungen abschaltet, und ich bis auf eine gar keine Erweiterungen habe, unterscheidet sich der abgesicherte Modus bei mir wohl wenig vom normalen Modus (ja, Hardwarebeschleunigung, aber wieso sollte die was mit Lesezeichen löschen zu tun haben).


    Ich würde ja vermuten, es hätte irgendwas mit Schreibrechten oder so zu tun, aber Lesezeichen anlegen und verschieben geht ja.


    Viele Grüße,

    Re