Firefox-Anzeige "Diese Verbindung ist nicht sicher"

  • Liebe Forum-Freunde,


    ich (80 Jahre � und nicht besonders PC-fit) bin ganz neu im Forum und hoffe, dass ich mein "Firefox-Problem" halbwegs richtig darstellen kann.


    Seit vielen Jahren habe ich den Firefox-Browser auf meinem PC (Betriebssystem: Windows 7 � Virenprogramm: Kaspersky 2017) installiert und es hat prinzipiell alles funktioniert. Seit einiger Zeit habe ich jedoch das ganz gro�e Problem, dass beim Firefox-Start die Anzeige kommt: �Diese Verbindung ist nicht sicher�. Und konkret komme ich somit �ber diesen Browser weder in mein web-Postfach noch in das Internet.


    Nun habe ich mir zus�tzlich z.B. den Vivaldi-Browser installiert. �ber den Vivaldi-Browser komme ich aber in mein web-Postfach und/oder in das Internet. Konkret: hier erscheint die zuvor erw�hnte Anzeige erkennbar bisher nicht.


    Ich m�chte zuk�nftig jedoch � wie bisher gewohnt � �ber den Firefox-Browser in mein Postfach und in das Internet gelangen. Wie kann ich diese "Firefox-Sperrung/-Blockade" beseitigen. Bitte erkl�rt mir m�glichst die erforderliche Vorgehensweise Schritt f�r Schritt damit ich so mein jetzt gegebenes Problem auch beseitigen kann.


    Eurer Hilfestellung sehe ich mit dem gr��ten Interesse entgegen und verbleibe


    mit den besten Gr��en
    Neuling 80

  • Hallo und Willkommen hier im Forum.


    Das sollte Dir helfen bei Deinem Problem.


    Kaspersky Antivirus - HTTPS-Scanning deaktivieren


    Einstellungen > Erweitert > Netzwerk: Haken entfernen bei „Sichere Verbindungen untersuchen“


    Siehe dazu auch dieses Movie:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Zunächst vielen Dank für Deine schnelle Hilfestellung.
    Die Erklärung zur Vorgehensweise um die Blockade aufzuheben war optimal. Es hat bei mir geklappt und mein Firefox-Browser ist wieder da. Alles OK und nochmals ein herzliches Dankeschön.


    Neuling 80