Firefox 74 - Tableiste nach unten incl. privaten Fenster

  • Hier geht es zur Beschreibung: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.:

    Zitat
    Standardmäßig befindet sich die Tableiste über der Adressleiste. Möchte man nun gerne die Tableiste nach unten unter die Lesezeichensymbolleiste verschieben, dann lässt sich das mit einem CSS Code erreichen.
    Mit diesem Code funktioniert das dann auch in einem privaten Fenster.
  • Jaaaaaa, leider Andreas!

    Vielen Dank erstmal für die tolle Unterstützung, auch an Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.!

    Hab mal einen zweiten Benutzer eingerichtet und den firefox dort geöffnet, siehe da, alles wie es sein sollte im ff 72+!

    Werde mich die Tage nochmal um die Einstellungen kümmern, vielleicht hat irgend eine app alles verstellt?! Hab "colourfulltabs" ein- und ausgeschaltet, auch ohne sichtliche Veränderung!

    Leider kann man ja nun auch nicht mehr von der Taskleiste aus, den ff "ohne addons" starten...

    Vermisse die schönen Tage mit dem zwar langsamen, aber so benutzerfreundlichen und einstellungsreichen ff vor quantum! Die Tage des "esr" sind ja nun auch gezählt...

    Melde mich dann nochmal, wenn der Fehler gefunden ist!

    Beste Grüße ertmal!

  • Firefox-User

    Hat den Titel des Themas von „Firefox 72 - Tableiste nach unten incl. privaten Fenster“ zu „Firefox 74 - Tableiste nach unten incl. privaten Fenster“ geändert.
  • Hallo,
    ich experimentiere schon seit einigen Tagen mit der userChrome.css und habe dabei auch den obigen Code getestet.

    Dabei treten immer wieder zwei Probleme auf:
    - wird ein Tab geschlossen, wird der Platz in der Tableiste nicht freigegeben, so dass Lücken entstehen
    - in der Liste der aktiven Tabs (Pfeil nach unten) stehen auch bereits geschlossene Tabs, so dass diese sich beim Restore einer Session erneut öffnen.
    Gruß Jürgen

  • Ich habe noch eine Kurzversion wenn es nur um die Tableiste nach unten geht.


    Wenn du magst, dann teste bitte mal.


  • Danke!
    Hab's getestet. Keine Lücken mehr, aber es werden die "vorletzten" geöffneten Tabs aus der Liste geöffnet. Also auch die, die ich bereits in der letzen Session geschlossen hatte. FF läuft bei mir allerdings unter LinuxMint.
    Gruß Jürgen

  • unter LinuxMint

    Das sollte eigentlich keinen Unerschied machen.

    Zumindest unter Windows 10 kann ich hier keines deiner Probleme bestätigen.:/


    Ich habe das jetzt extra mal in verschiedenen Firefox Profilen und auch Versionen bis Fx 76 getestet.


    Gedulde dich bitte, evtl. kann ein anderer User mit deinem Betriebssytem etwas dazu sagen.