Firefox 72.0.1 macht Probleme mit der Tab-Anzeige

  • Hallo, nach Installation des neuen Firefox-Browsers 72.0.1 ist meine Tabanzeige verändert. Icons werden nicht mehr VOR sondern ÜBER dem Tabnamen angezeigt.

    Der Tabname wird dann im unteren Bereich zur Hälfte durch das Browserfenster angeschnitten und ist nicht mehr lesbar. Außerdem fehlen die Kreuzchen zum Tab schließen, so dass ich den Tab nur über rechte Maustaste, dropdown Menü schließen kann. Sehr umständlich. Gibt's da eine Lösung??? - Ich möchte aber weiterhin die Tableiste UNTER der Lesezeichenleiste haben. Ich arbeite seit über 20 Jahren so, früher schon mit Netscape.

  • #12 Da wird ja die Tableiste unter der Lesezeichenleiste behandelt. Aber ich HABE ja die Tableiste ja schon unter der Lesezeichenleiste. Bitte mal mein Anhang aufmachen. Da sieht man, dass die Tableiste unter der Lesezeichenleiste ist, aber die Schrift halb verdeckt ist und die Icons ÜBER dem Tabnamen stehen. Außerdem fehlen die Kreuzchen um den TAB zu schließen.

  • Ja, habe ich jetzt geändert. Dafür habe ich jetzt zwei neue Probleme. Die Tableiste ist wieder oben, was ich nicht haben will, ich WILL DIE TABLEISTE UNTEN haben. Dafür sind jetzt alle meine offenen Tabs weg, mit denen ich täglich arbeiten muß. Jetzt kann ich alles wieder neu machen. Mist.

  • ich WILL DIE TABLEISTE UNTEN haben

    Großbuchstaben bedeutet schreien.


    So hätte das aussehen müssen:


    ich möchte die Tabs wieder unten haben.;)


    Dafür sind jetzt alle meine offenen Tabs weg,

    Wenn man etwas am Firefox ändern will, dann sollte man seine Tabs etc. logischerweise vorher! sichern.


    Die Tableiste ist wieder oben

    Dann hast du etwas falsch gemacht.


    Der/mein Code funktioniert einwandfrei für die Tableiste unter die Lesezeichensymbolleiste.

    Wurde in dem anderen Thread von mehreren Usern auch bestätigt.

  • Wenn ich auf false stelle, dann habe ich die Tabs unten, und das schon seit einigen Jahren bzw. seitdem das umgestellt wurde. Stelle ich auf true, dann habe ich die Tableiste wieder oben. - Aber das sollte ja nicht gändert werden. Mein Problem ist das, dass jetzt bei 72.0.1 die Tabs UNTEN nur halb lesbar sind und die Icons ÜBER dem Tabnamen stehen vorher standen die davor. Sieht man doch ganz deutlich in meinem Screeshot.

  • Ich arbeite täglich damit in den verschiedenen Tabs hin und her zu springen, da ist die Tableiste oben absolut nicht gut geeignet dafür.

    Ich arbeite gleichzeitig in 10 oder mehr geöffneten Tabs, täglich, und das seit einigen Jahren. Jede Neuerung macht Probleme. Never change a running system! Habe Win10 in der neuesten Version.

  • Wenn ich auf false stelle.....

    Der Eintrag muss auf true stehen.

    In einem neuen Firefox 72 gibt es den Eintrag nämlich nicht mehr.


    Hier habe ich einen Artikel geschrieben für Tabs unten in Fx 72.

    Und da sind auch Screenshots drin wo du sehen kannst, dass die Tabs einwandfrei unten dargestellt werden:


    Firefox 72 - Tableiste nach unten incl. privaten Fenster


    Ich weiß ja nicht was du optisch noch an deinem Firefox per CSS verändert hast.

    Der Hinweis dass du überhaupt CSS Codes verwendest, und was genau sie bewirken, hätte schon in deinem ersten Beitrag stehen müssen.

    Und am besten hättest du deinen kompl. Code dann auch posten müssen, zwecks Test.

  • Hallo, ich bin nur ein ganz normaler Anwender im kaufmännischen Bereich und habe vom CSS keine Ahnung, im Prinzip. Ich wurschtel mich halt so durch. Da Tableistenproblem habe ich, wie gesagt, schon lange und konnte es immer mit true/false lösen. Von einer CSS Lösung wußte ich bisher nichts. Habe an Firefox, außer am Hintergrundthema, nichts weiter geändert. Ich brauche die Tableiste einfach unten, weil es für micht wesentlich leichter ist in den einzelnen Tabs hin und her zu springen als wenn die Leiste oben ist. Ich arbeite mit einem CMS System (Joomla und Virtuemart) und bearbeite damit die Artikel auf unserer Homepage. Da habe ich in einem Tab die Produkte, im anderen die Kategorien in der die Produkte stehen, im nächsten Tab die URLs, im vierten die MetaTags und im fünften die 301 Umleitungen. Andererseits habe ich weitere Tabs die die verschiedenen Kategorien unserer Hompage anzeigen, in weiteren TAbs befinden sich Serp Snippet Generatoren, Sichtbarkeitstools usw. usw.. Wenn ich dann immer in eine Leiste oberhalb der Adresszeile springen müßte ist das für mich ein absolutes no go. Viel zu umständlich. Der Weg der Maus ist einfach zu lang. - Ich werde das morgen mal mit dem CSS versuchen, wenn ich meine Tabs irgendwie gesichert habe, damit die nicht wieder alle weg sind. Übrigens ist die Chronik nun auch komplett leer.

  • Das hat aber nichts mit der Tableiste dann zu tun.

    Weis der Henker wie das passiert ist. Ich hatte von false auf true umgestellt, Tableiste war dadurch nach oben gerutscht, dann habe ich wieder auf false umgestellt und Tableiste war wieder unten. Aber alle Tabs wurden geschlossen und bei Versucht über die Chronik die alten URLs für die Tabs zu finden klappte nicht, da in der Chronik nichts mehr stand. Muß wohl Firefox neu installieren.


    LG und vielen Dank einstweilen. :thumbup: